Aktuelles

26Okt

Herbsttagung des „Kreisverband Ruhr“

Dies fand entsprechenden Anklang bei den Gästen. Und: die neuen Regeln können sich sehen lassen, denn auch der bisherige Höchstbetrag pro Antrag soll gestrichen werden  Alles steht aber noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Landesvorstandes am kommenden Wochenende. Schwerpunkt der Herbsttagung war neben den geplanten Workshops 2020 der Austausch untereinander zu aktuellen Themen. So gibt es bei vielen Vereinen weiterhin das Dauerthema Nachwuchsgewinnung. Hier bemängelte mancher Teilnehmer die Skepsis städtischer Einrichtungen zu einer Kooperation mit unseren Orchestern und Spielmannszügen. Positiv berichteten die Teilnehmer des Blasorchesters Witten (BloW) und des Flötenorchesters Schöne Töne Hagen;  hier gibt es bereits bewährte Konzepte in Zusammenarbeit mit der städtischen Musikschule Witten, wie z.B. ein eigenes Jugendorchester,  oder auch eine vereinseigene Orchestermusikschule in Hagen mit externen Profi-Dozenten. Das eigene Selbstverständnis zu hinterfragen und ein positives Grundimage in der Öffentlichkeit zu erzeugen sind wesentliche Meilensteine auf dem Weg einer erfolgreichen Nachwuchsarbeit, so das Fazit der Teilnehmer. „Es geht nichts über eine gute Qualität in der Ausbildung durch möglichst studierte Musiker“, so das ergänzende Statement des Kreisfachleiters Frank Bott, zugleich Vorsitzender der Schönen Töne Hagen. In nur 10 Jahren sei es gelungen, eines der deutschlandweit besten Flötenensembles zu bilden. Es wurde zu diesem Thema auch sehr deutlich, dass die Vereine in den direkten Austausch treten sollten, um von bewährten Konzepten anderer Mitgliedsvereine zu lernen. Getreu dem Tagesordnungspunkt „Aus der Praxis für die Praxis“ .  Zur Abrundung gab es noch das wichtige Thema „Absicherung der ehrenamtlichen Arbeit durch Versicherungslösungen“. Die  bundeseinheitlich geltenden und dadurch preiswerten Angebote der Sparkassenversicherung bieten von der Grundabsicherung bis zur Vollkasko für die Vereine sehr individuell gestaltbare Lösungen. Der Vorsitzende bedankte sich erst bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für den tollen Austausch, nachdem er auf das Motivationsseminar „Blasmusik die begeistert“ mit dem Österreicher Proficoach Markus Kroner hingewiesen hat. Am 29. Februar 2020 kommt Kroner erstmalig ins Ruhrgebiet, um seine erfolgreichen Themen mit Herz an uns weiterzugeben.

Related

Achtung: Absage aller VMB-Veranstaltungen!

Augrund der dynamischen Entwicklung rund um die Viruserkrankung Covid 19 (Corona-Virus) in den letzt...

Read More >

Festakt zum 100-jährigen Bestehen beim Trommlercorps „Gut Klang“ 1919 e. V.

Im Jahr 2019 kann das Trommlerkorps „Gut Klang“ 1919 e.V. Dortmund-Kirchlinde auf 1OO Jahre des Be...

Read More >
Das Symphonische Blasorchester Witten feiert 2. Baustellenfest

Das Symphonische Blasorchester Witten feiert 2. Baustellenfest

Nach dem überragenden Erfolg im letzten Jahr, wir es auch in 2019 eine Neuauflage des Baustellenfest...

Read More >
Do-Ton Dortmund erfolgreich beim Deutschen Musikfest

Do-Ton Dortmund erfolgreich beim Deutschen Musikfest

Unter der erfahrenen Leitung unserer Dirigenten Monica Free und Michael Frey nahm das Sinfonische Bl...

Read More >
Schöne Töne Hagen Sieger beim 6. Deutschen Musikfest in Osnabrück

Schöne Töne Hagen Sieger beim 6. Deutschen Musikfest in Osnabrück

Das Familienflötenorchester „Schöne Töne Hagen e.V.“ aus Boele-Kabel erspielte sich am vergangenen...

Read More >

Kategorien

Ihre Artikel bei uns

Ihr Verein ist Mitglied im vmb.ruhr? Sie möchten, dass wir über Ihre Veranstaltung berichten? Reichen Sie uns Ihren Artikel zur Veröffentlichung ein.