Das Bildungsangebot Ihrer musikakademie.ruhr

Für Mitglieder günstiger!

Im Gegensatz zu Nicht-Mitgliedern, zahlen Mitglieder im Volksmusikerbund NRW eine vergünstigte Teilnahmegebühr. Erweitern Sie Ihr Wissen rund um die Musik und melden Sie sich an!

Jetzt noch einfacher: Veranstaltung auswählen, online buchen.

Workshops & Termine

29Feb
29Feb

Motivationsseminar: Musik die begeistert

29.02.2020, 10:00 — 29.02.2020, 16:30    Dortmunder Str. 52 Witten Nordrhein-Westfalen Deutschland
Motivationsseminar: Musik die begeistert
Zusammenfassung
Mitgliederrückgang, geringe Probenbeteiligung, wenig Spaß an der Vereinsarbeit. Die Symptome nachlassenden Interesses kennt jeder Musikverein. Aber was kann man dagegen tun? Wie erhält man seine eigene Begeisterung für die Musik und wie erzeugt man einen attraktiven Verein? Das Zauberwort heißt: MOTIVATION! Genau diesem Zauber sind wir mit diesem Seminar auf der Spur.
Details

Zielgruppe:
Musiker*innen u. Vorstände aller Musikrichtungen

Leitung:
Markus Kroner (A)

Ort:
BloW-SCHALL(t)ZENTRALE am Esel*

Preis:
35 EUR inkl. Mittagessen (45 EUR für Nicht-Verbandsmitglieder)

Anmeldung:
Zur Online-Anmeldung

Dozenteninfo:
Markus Kroner ist als selbstständiger Trainer und Coach in Sachen Vertriebstraining und Motivation einer der gefragtesten Referenten in Österreich. Zu seinen Kunden gehören international agierende Konzerne und mittelständische Unter- nehmen, deren Mitarbeiter er in Seminaren und Workshops zielgereichtet auf die vielschichtigen Anforderungen am Markt vorbereitet. Daneben war er über 25 Jahre aktives Mitglied und Motor in der Blasmusikszene unseres Nachbarlandes. Als Stabführer machte er dabei seinen Heimatverein zu einem der besten Marschorchestern Österreichs. Der Initiator und Buchautor der Bewegung „Blasmusik die begeistert“ setzt seit einigen Jahren mit großem Erfolg seine beruflichen Fähigkeiten auch für die Blasmusikszene ein, um Vereine, Vorstände und Mitglieder einen erfolgreichen Weg zu einer neuen und positiven Ausrichtung ihrer Vereinsarbeit aufzuzeigen.

  • Zeit
    29.02.2020, 10:00 — 29.02.2020, 16:30
  • Ort

    Dortmunder Str. 52 Witten Nordrhein-Westfalen Deutschland

BloW-SCHALL(t)ZENTRALE am Esel
21Mrz
21Mrz

Workshop: Lernjobs Intonation

21.03.2020, 10:00 — 21.03.2020, 16:30    Lindenstraße 16 a Hagen Nordrhein-Westfalen Deutschland
Zusammenfassung
Haben diese Menschen “etwas an den Ohren” oder wie lassen sich die unterschiedlichen Wahrnehmungsweisen begründen? Mit aufeinander aufbauenden Lernjobs kann jeder seinen Weg zu diesem wichtigen Thema finden.
Details

Inhalt:
„Hörst du das nicht?“ – Das Thema Intonation stellt viele Musiker*innen vor eine Herausforderung, tatsächlich scheinen einige die feinen Tonhöhenunterschiede nicht zu hören.  Andere Musiker*innen wundern sich und sind verärgert über diejenigen, welche nicht ausreichend auf ihre Kollegen/Kolleginnen achten und somit den Erfolg einer Aufführung gefährden.  Haben diese Menschen “etwas an den Ohren” oder wie lassen sich die unterschiedlichen Wahrnehmungsweisen begründen? Mit aufeinander aufbauenden Lernjobs kann jeder seinen Weg zu diesem wichtigen Thema finden.

Zielgruppe:
Fortgeschrittene Musiker*innen aus Blasorchestern, Posaunenchören oder Spielmannszügen         
(max. 30 Teilnehmer)

Leitung:
Steffen Wardemann

Ort:  
Freiherr vom Stein Grundschule
Lindenstraße 16 a, 58089 Hagen

Preis:
30 EUR inkl. Mittagessen (40 EUR für Nicht-Verbandsmitglieder)

Anmeldung:    
Zur Online-Anmeldung

Dozenten-Info:
Steffen Wardemann, Bachelor of Arts (Musikpädagogik und Neue Medien, Informatik, Bildungswissenschaften), Master of Education und Studienrat, leidenschaftlicher Potentialentfalter, Dozent, Dirgent, Juror, Instrumentalist und Coach für viele Vereine, Musikverbände, Dirigent*innen und Instrumentalist*innen fachkundiger Ansprechpartner.

  • Zeit
    21.03.2020, 10:00 — 21.03.2020, 16:30
  • Ort

    Lindenstraße 16 a Hagen Nordrhein-Westfalen Deutschland

Freiherr vom Stein Grundschule
25Apr
25Apr

Workshop für Blasorchester

25.04.2020, 10:00 — 25.04.2020, 16:30    Dortmunder Str. 52 Witten Nordrhein-Westfalen Deutschland
Workshop für Blasorchester
Zusammenfassung
Die Workshop-Reihe für Blasorchester stellt jedes Jahr bekannte Komponisten und Dirigenten aus der Blasorchesterszene vor. Die Erweiterung musikalischen Möglichkeiten und das Arbeiten unter professioneller Leitung stehen dabei im Vordergrund.
Details

Zielgruppe:    
Fortgeschrittene Musiker*innen aus Blasorchestern

Leitung:        
Tobias Schütte

Ort:         
BloW-SCHALL(t)ZENTRALE am Esel

Preis:         
30 EUR inkl. Mittagessen 
(40 EUR für Nicht-Verbandsmitglieder)
 

Anmeldung:    
Zur Online-Anmeldung

Dozenten-Info:
Tobias hat ein Studium der klassischen Posaune, wie auch ein Studium für Jazz-Posaune an der Folkwang-Universität in Essen und der Hochschule für Musik "Franz Liszt" in Weimar abgeschlossen. Danach studierte er Blasorchesterdirigat mit Bachelorabschluss am "ArtEZ" Conservatorium in Enschede (NL) und am "Leopold Mozart-Zentrum" in Augsburg unter Maurice Hamers. Vertiefende Studien folgten am Conservatorio "Guiseppe Tartini" in Triest (Italien). Von 2014 bis 2018 war er Lehrbeauftragter im Fachbereich Musik an der Universität Dortmund. Derzeit arbeitete er als freiberuflicher Dirigent und Komponist, ist Teil des künstlerischen Beirats der "Jungen Bläserphilharmonie NRW", Musikalischer Leiter bei verschiedenen Theaterproduktionen, leitet das „Essen Jazz Orchestra“, das „Jazz Pott“ - Preisträger 2019 ist, und arbeitet mit zwei Höchststufen-Blasorchester im Sauerland sowie die "Brass Band Westfalen", mit der er als Dirigent jüngst den Wettbewerb in der 3. Division bei den "Deutschen Brass Band Meisterschaften 2018" in Bad Kissingen gewann.

  • Zeit
    25.04.2020, 10:00 — 25.04.2020, 16:30
  • Ort

    Dortmunder Str. 52 Witten Nordrhein-Westfalen Deutschland

BloW-SCHALL(t)ZENTRALE am Esel
27Apr
26Apr

Workshop für Spielleute

26.04.2020, 10:00 — 27.04.2020, 16:30    Külpestr. 18 Hagen Nordrhein-Westfalen Deutschland
Zusammenfassung
Die bewährte Workshop-Reihe für Spielleute findet auch im Jahr 2020 wieder statt. Die Erweiterung musikalischen Möglichkeiten und das Arbeiten unter professioneller Leitung stehen dabei im Vordergrund.
Details

Zielgruppe:    
Musiker*innen aus Spielmannzügen

Leitung:        
Barbara Host
Eugen Akinschin
Thorsten Goslar

Ort:         
Gemeindehaus Petruskirche Kabel
Külpestr. 18, Hagen

Preis:         
30 EUR inkl. Mittagessen 
(40 EUR für Nicht-Verbandsmitglieder)
 

Anmeldung:    
Zur Online-Anmeldung

 

  • Zeit
    26.04.2020, 10:00 — 27.04.2020, 16:30
  • Ort

    Külpestr. 18 Hagen Nordrhein-Westfalen Deutschland

Gemeindehaus Petruskirche Kabel
30Aug
29Aug

Seminar: Teach the Teacher

29.08.2020, 10:00 — 30.08.2020, 17:00    Külpestr. 18 Hagen Nordrhein-Westfalen Deutschland
Zusammenfassung
Mit erfahrenen Ausbildern wollen wir uns folgenden Fragen  widmen: Ausbilden, wie geht das? Was muß ich selbst können? Ausbildungsplan? Notenlehre leicht gemacht. Vom ersten Ton zum ersten Vorspiel. Für Flötistinnen und Flötisten sowie Schlagwerker*innen. „Do's and dont's“ im Unterricht.  Unterschiedliche Flöten - unterschiedliche Ausbildung? Wo bekomme ich Hilfe?
Details

Seminartage:
Mit erfahrenen Ausbildern wollen wir uns folgenden Fragen  widmen: Ausbilden, wie geht das? Was muß ich selbst können? Ausbildungsplan? Notenlehre leicht gemacht. Vom ersten Ton zum ersten Vorspiel. Für Flötistinnen und Flötisten sowie Schlagwerker*innen. „Do's and dont's“ im Unterricht.  Unterschiedliche Flöten - unterschiedliche Ausbildung? Wo bekomme ich Hilfe?

Coachingtage:
In kleinen Unterrichtseinheiten mit Anfänger-Schülern aus Vereinen kann das theoretische Wissen aus dem zuvor absovierten Basis-Workshop praktisch überprüft und umgesetzt werden. Tipps und Hilfen im „doing“ werden individuell für jede Ausbilderin/jeden Ausbilder abge-
stimmt.

Ablauf:
Teil 1: Samstag, 29.08.2020 (10:00 bis 16:30 Uhr)
Teil 2: Sonntag, 30.08.2020, (10:00 bis 16:30 Uhr)
Teil 3: Coaching-Tag nach individueller Vereinbarung

Zielgruppe:
Ausbilder*innen in Spielleute-Ensembles       
Nachwuchsausbilder*innen
Interessierte

Leitung:        
Eugen Akinschin
Thorsten Goslar
Barbara Host

Ort:
Gemeindehaus Petruskirche Kabel
Külpestr. 18, Hagen

Preis:
60 EUR inkl. Mittagessen (80 EUR für Nicht-Verbandsmitglieder)

Anmeldung:
Zur Online-Anmeldung

 

  • Zeit
    29.08.2020, 10:00 — 30.08.2020, 17:00
  • Ort

    Külpestr. 18 Hagen Nordrhein-Westfalen Deutschland

Gemeindehaus Petruskirche Kabel

So geht's

  • Auswahl einer Veranstaltung
  • Auf Online-Anmeldung klicken
  • Anmeldung ausfüllen
  • Rechnung bezahlen
  • Teilnehmen

Download

Das Seminarheft zum Download.
Zum Verteilen und Weiterleiten.

Laden Sie sich hier das aktuelle Seminarheft herunter und geben Sie es an Ihre Vereinsmitglieder, Freunde und Bekannte weiter. Wir freuen uns über Ihr Interesse.